Free2Play Games und mehr - News, Blog und Test

Guild Wars 2: Welttransfer wird abgeschafft, Gast-Funktion kommt

In Guild Wars 2 wird eine "Spiel als Gast"  Funktion Ende Januar eingebaut. Diese Funktion stellt keinen Test-Account für neue Spiele dar, sondern sie läutet das Ende ein der kostenlosen Weltentransfers!

Guild Wars 2 - Spiel als Gast

Am 28. Januar wir des wieder einen kleinen Update in Guild Wars 2 geben und dieser wird die Funktion "Spiel als Gast" einbauen. Ab dann habt ihr die Möglichkeit in einer anderen Welt euer Unwesen zu treiben, als Gast. Diese neue Funktion in Guild Wars 2 bringt aber Einschränkungen mit sich.

Ihr müsst beachten, dass ihr Welten besuchen könnt, die mit eurer Heimatwelt verbunden sind, also in der selben Region von Guild Wars 2. Ausserdem besitzt die Funktion einen Cooldown von 24 Stunden bis ihr sie wieder nutzen könnt. Und am wichtigsten: Im World vs World, einen der Kernpunkte von Guild Wars 2, dürft ihr als Gast in der Welt nicht mitmischen.

guild wars 2 januar 2

Doch warum führt ArenaNet die "Spiel als Gast" Funktion in Guild Wars 2 ein? Ganz einfach, die kostenlosen Weltentransfer werden ab dem 28. Januar abgeschafft. Ihr solltet also zusehen, dass ihr euch auf eurem gewünschten Server bis dahin befindet, denn wenn ihr ab dem 28. Januar die Welt wechseln wollt, so müsst ihr euch Edelsteine dafür kaufen. Der Preis für den Transfer wird dann abhängig von der Bevölkerung der Welt in die ihr transferiern wollt sein.

Alle Fakten zur neuen Funktion in Guild Wars 2 könnt ihr im offiziellen Beitrag nachlesen! Und wenn ihr noch auf der Suche nach einem kostenlosen Free2Play Rollenspiel seit, dann schaut mal in dem Free2Play Bereich rein.

© All rights reserved.

Top Desktop version