Free2Play Games und mehr - News, Blog und Test

League of Legends: Endlich auch auf Mac!

Ohh, ich sehe schon wie einige Apple Nutzer vor Freude hüpfen! Nach einer gefühlten Ewigkeit ist eins der erfolgreichsten MoBa Games League of Legends endlich auch auf dem Mac spielbar! Und gleich passend dazu bekommt der Champ Blitzkrank einen passenden neuen Skin verpasst.

LoL - Auf dem Mac spielbar und iBlitzcrank

Was lange währt wird endlich gut oder ähnlich könnte man die Beziehung zwischen Mac Usern und League of Legends bezeichnen. Es hat ja nun ein paar Jahre gedauert bis Riot Games endlich auf die Idee gekommen ist eine Mac-Version von League of Legends zu veröffentlichen. Die neue Version wird genauso wie die Windows Version regelmäßig mit passenden Update gefüttert werden und soll sich kaum unterscheiden in Spielbarkeit und anderen Punkten.

Blitzcrank i Splash

Trotzdem wird die Mac Version von League of Legends derzeitig noch als Open Beta bezeichnet, denn einige kleine Bugs müssen noch gefixed werden. Ich denke das können die meisten Spieler verkraften. Sehr gut gemacht finde ich, dass es eine 100 % Cross-Platform-Unterstützung mit sich bringt. Das heißt einfach das Mac Spieler gegen Windows Spieler zocken können, nicht immer eine Selbstverständlichkeit!

Zusammen mit dem Patch gab es noch zwei weitere Änderungen in League of Legends. Zum einen wurde der bereits angekündigte neue Carry Champion Quin und Valor eingebaut und zum anderen bekommt der gute alte Blitzcrank einen ziemlich coolen Skin zur Einführung der Mac Spieler verpasst: iBlitzcrank.

iBlitz screenshots

Aber Riot wäre nicht Riot wenn sie nicht ein wenig Profit damit machen möchten, denn der Blitzcrank Skin kostet mal eben 975 RP Punkte, welche mit echtem Geld gekauft werden müssen. Nicht gerade ein Schnäppchen aber es werden sicherlich genug League of Legends Spieler zugreifen!

League of Legends jetzt kostenlos spielen

 

 

© All rights reserved.

Top Desktop version